Sabine Bresser

Guten Tag!

Mein Name ist Sabine Bresser, ich bin 51 Jahre alt und komme aus Brüggen. Nach der Grundschule in Ahe, dem Erftgymnasium in Bergheim und der Universität in Köln musste ich erst einmal raus aus Nordrhein-Westfalen – da bot sich Berlin sehr an. Da ich meine rheinischen Wurzeln nicht ganz verleugnen konnte, bin ich von Köln nach Neu-Kölln gezogen.  Und nach einem Abstecher in den Süden von Berlin wohne ich seit 2008 wieder im Rheinland und schlussendlich auch wieder in Brüggen, von wo aus meine Reise Ende der 80er losging.

Mein Interesse privat ist der Naturschutz und die Erhaltung natürlicher Lebensräume. Meine Leidenschaft  sind Malaienbären, der kleinsten der sieben Großbärenarten; im Jahr 2016 habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt und habe für ein paar Monate im Regenwald von Borneo einen Freiwilligendienst absolviert, wo ich mit und für ca. 50 Bären (zusammen)arbeitete.

Mir ist es wichtig, dass wir als Gesellschaft nicht den Bezug zu unseren Wurzeln verlieren, dass wir nicht vergessen, wo unsere Nahrung herkommt und verlernen, wie wir mit unseren Ressourcen umgehen. GRÜNE Themen finden leider immer weniger öffentliche Resonanz in der Gesellschaft, eine Entwicklung, die mir gesteuert scheint und gegen die ich an-arbeiten will.

Ich bin seit November 2016 Mitglied bei den Kerpener GRÜNEN und der Auffassung, dass es die GRÜNEN in Kerpen, im Rhein-Erft-Kreis, in NRW und auch im Bund dringend braucht. Dafür will ich mich einsetzen.

Seit 2017 bin ich Sprecherin des Vorstands des Stadtverband BÜNDNIS 90/Die Grünen und stellvertretendes Vorsitzende des Vorstands der BÜNDNIS 90/Die Grünen im Rhein-Erft-Kreis.

icon-envelope Sabine Bresser
icon-phone +49 (0)152 01753117

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.